Go to the top

Bundesregierung erwägt neues Sicherheitskonzept mit Reservisten

mnajah / Print / 0 Comments

Nach den Taten der Amokläufer und Terroristen von Würzburg, München, Reutlingen und Ansbach gibt es nach Informationen der „Bild“ (Dienstag) innerhalb der Bundesregierung Überlegungen für ein neues nationales Sicherheitskonzept. Dabei sollen zur Unterstützung der Polizei auch „Reservisten“ eingesetzt werden. Dabei solle es sich um Freiwillige mit militärischer oder polizeilicher Ausbildung handeln.

Epoch Times – 26. Juli 2016

Den Link zum Beitrag finden Sie hier:

Leave a Comment